„Das Glück 
ist wie ein Schmetterling:
 Wenn wir es jagen,
 vermögen wir es nie zu fangen,
 aber wenn wir ganz ruhig innehalten,
 dann lässt es sich auf uns nieder.“

Soul Drop ist eine Anwendung,

  • die Menschen darauf vorbereitet und es Ihnen ermöglichen kann, in engeren Kontakt und bessere Kommunikation mit ihrer Seele zu kommen.
  • Sie erinnern sich wieder leichter daran, wer und wozu sie da sind, und worin ihre  Lebensaufgabe besteht.

Wenn es Menschen gelingt, sich zu öffnen für die Energie und Kraft ihrer eigenen Seele, kommen auch sie immer mehr in eine Ordnung, die sich stimmig anfühlt, ich nenne sie die göttliche Ordnung,  sie werden bewusst zum Teil des großen Ganzen, und erleben als positive Begleiterscheinung weniger Widerstand und mehr Fluss im eigenen Leben.

Ablauf

Es werden 12 verdünnte ätherische Öle in sehr wohltuender Weise auf Deiner Körper*in aufgetragen, dazwischen kommt jeweils ein edler Stein zum Einsatz. Die Wahrung Deiner Intimsphäre versteht sich von selbst.

Organisatorisches

ca. 2 Stunden
120 Euro inkl. verwendeter ätherischer Öle

Häufigkeit: Nach Gefühl der empfangenden Person, empfohlen ist ein Abstand von mindestens 2 Wochen.

Mitzubringen: Gerne darfst Du für die Anwendungen Deine eigene Decke aus Baumwolle mitbringen, somit kannst Du den wundervollen Duft der Öle mit nach Hause nehmen.

Diese Anwendung kann ab 13 Jahren empfangen werden.

telefonisch: 01746454125

Mit dem abschicken Deiner Nachricht stimmst Du der Datenschutzrichtline zu.

Damit Du bestmöglichst von der Anwendung profitieren kannst, empfehle ich

  • drei Tage vor der Anwendung, am Tag dieser und drei Tage danach auf Fleisch, Alkohol, Drogen und nicht verschreibungspflichtige Medikamente zu verzichten.
  • Unbedingt viel klares, stilles Wasser zu trinken!
  • Gut zu Dir zu sein und Dir genug Ruhe, Zeit und Raum für Deinen Prozess zu nehmen.
  • Bei der Anwendung nach Möglichkeit bitte keinen Nagellack und Makeup zu tragen.
  • Am Anwendungstag Unterwäsche und Kleidung aus 100% Naturmaterialen (Baumwolle, Hanf, Seide etc.) zu tragen.

Komm am besten, wie Du bist!

Ich freu mich auf Dich!

 
Gerne darfst Du, wenn Du möchtest, für die Anwendungen Deine eigene Decke aus Baumwolle mitbringen, somit kannst Du den wundervollen Duft der Öle mit nach Hause nehmen.

Diese Rahmenbedingungen gelten für alle meine Angebote, falls nicht anders ausgewiesen.

Anmeldung

Ob per Email oder Post, telefonisch oder im persönlich Gespräch: in jedem Falle gilt die Anmeldung als verbindlich. Auf Wunsch erhältst Du eine Anmeldebestätigung mit allen wichtigen Informationen zugesandt.
Mit der Anmeldung werden diese Rahmenbedingungen sowie der Haftungsauschluss akzeptiert.

Ausgleich

Die jeweils angegebenen Beträge beinhalten keine UST.
Bitte übergebe den Betrag zu Beginn des Termins in bar oder überweise ihn in voller Höhe auf mein Konto:

  • IBAN:
  • BIC:

Absageregelung

Sollte ich einen Termin absagen müssen, gebe ich so früh wie möglich Bescheid und wir vereinbaren umgehend einen neuen Termin. Ich bitte auch Dich um frühzeitige Absage, wenn bei Dir etwas dazwischen kommt.
Solltest Du einen Termin absagen müssen, ist das bis zu 48 Stunden vorher problemlos möglich.

Sitzungen, die Du nach diesem Zeitraum kurzfristiger absagen oder nicht wahrnehmen kannst, sind für mich nicht mehr neu zu belegen. Ich bitte Dich daher um Verständnis, dass die volle Sitzungsgebühr fällig wird.
Bitte beachte: Durch ein Wochenende und ggf. Feiertage verlängern sich die Fristen entsprechend!

Haftungsauschluss

1: GestaltBeratung, Couching, Einzelbegleitung, Gruppen, Workshops, Ölanwendungen

Krankheiten im medizinischen Sinne werden von Lilian Seuberling weder diagnostiziert, behandelt noch geheilt - gerne begleitet Lilian Seuberling mit ihren Angeboten jedoch auf dem Weg zu individuellem Wohlgefühl auch in Krankheit.

Die Teilnahme an Seminaren, Gruppen sowie die Inanspruchnahme von Einzelarbeit, Ölanwendungen, Couching und Therapie erfolgt auf eigene Entscheidung und Verantwortung. Im Zweifelsfall ist sie von der Teilnehmer*in bzw. der Klient*in, mit der behandelnden Ärzt*in, abzuklären. Für selbstverursachte Schäden kommt die Teilnehmer*in bzw. Klient*in selber auf und stellt Lilian Seuberling, die keine Haftung für von Teilnehmer*innen bzw. Klient*innen verursachte Unfälle und Schäden aller Art übernimmt, von allen Haftungsansprüchen frei.