Lilian Katharina Seuberling

Gestaltfrau, Erdentänzerin, Liebesforscherin, Weltenwandererin, Brückenbauerin, Seelenwesen

„Mut ist der Zauber, der Träume Wirklichkeit werden lässt“

Autor*in unbekannt

Mit meiner Vielfalt berühre ich und lasse mich berühren –

Ich bin eine Tochter des Regenbogens.

In mir gibt es einen weiten Raum, indem ich Teil des Ganzen bin und Leben einfach ist –

Ich bin Raumgeberin.

In diesem Raum gestalte ich, fokusiere ich, entscheide ich und wandle-

Ich bin Gestalterin.

In diesem Raum visioniere ich, wünsche ich und schaffe so die Basis für mein Lieblingsleben, wie ich es leben will –

Ich bin Visionärin.

Ich gebe meine Energie in das, was ich leben will und manifestiere es damit in meinem Leben –

Ich bin Erdentänzerin.

Ich nehme das was mir begegnet als Spiegel für das, wo ich jetzt grade stehe, ich lerne und kann mich entscheiden.
Ich übernehme Verantwortung für mich und mein Tun.
Ich entscheide mich für glückliche Fügungen! –

Ich bin Verantwortungsträgerin.

Ich erkenne meine Freiheit an und verneige mich vor der Freiheit in Dir.

Ich lade Dich ein in diesen Entwicklungsraum mit mir einzutreten.

Dein Potenzial wartet darauf von Dir gelebt zu werden.
Das göttliche in mir verneigt sich vor dem göttlichen in Dir.

Themenschwerpunkte meiner Arbeit

  • Beziehung- der herzvolle lebendige Kontakt zu Dir, anderen und Deinen „Seelenwünschen“
  • Deine Potenzialentfaltung
  • Sexualität, Identität und Vielfalt von Lebensweisen
  • und die Beratung und Begleitung in Umbruchssituationen.

Persönliches

Ich bin in einer Berliner Straße aufgewachsen und lebe jetzt in Berlin.

 

Beim Kajak fahren mache ich mindestens 1 extra Müllmannöver pro Fahrt und sammle eine Tüte voll Müll, um die Natur zu entlasten.

Ich bedanke mich ein Mal am Tag bei einem Baum dieser Stadt, weil ich mich freue, dass er die Luft zum atmen bereitet und mich an das eingebunden und verwurzelt sein erinnert.

Ich träume von einem Erdhügelhaus.

Ich fühle mich am entspanntesten in meiner Präsenz.

Wenn ich glücklich bin, quietsche ich manchmal vor Freude.

Ich glaube an die Kraft der Veränderung durch Bewusstsein, Fokus und Ausrichtung und das was Angenommen ist in Bewegung kommen kann.

Natur ist für mich eine Kraftquelle die mir ein tiefes Vertrauen gibt im Sinn von: „Alles ist gut und wird gut und richtig“ – Freund*innen, erinnern mich daran.

Ich Liebe das Leben, wie es sich in verschiedenen Facetten zeigt.

Ich tanze gerne: Frei und Tango.

Beziehungen sind meine Lehrmeister*innen.

Ich bin neugierig auf Menschen und ihre gelebten Leben.

Ich habe Achtung vor den individuellen Prozessen.

 

Meine Haltung

„Unsere schönste Wahrheit braucht andere Menschen, die uns wachküssen.
Solche, die unsere Schönheit beim Namen nennen“

Veit und Andrea Lindau

Mir ist es ein Herzensanliegen Dich auf Deinem Weg zu ermutigen Deine Liebesbeziehungen zu leben und Dich darin zu unterstützen das volle bunte Leben zu leben. Denn ich bin der Meinung, dass die Welt Dich in genau Deinem gelebten Potenzial braucht!

Für mich ist jede Begegnung  ein individueller Prozess, in den ich mich als ganze Person mit meinen Ideen einbringe und ebenso mit der Offenheit mich bewegen zu lassen.
Das heißt für mich, dass Du Raum hast und ich Dich präsent und offen in Deinen Prozessen begleite, Dir meine Wahrnehmung und Perspektive zur Verfügung stelle, ohne dass diese ein stärkeres Gewicht hat, als Deine eigene.
Das heißt auch, dass ich Dich begleite selbstverantwortlich in Deinem Prozess zu sein und einen Raum öffne und halte in dem Du mit Deinen Themen da sein kannst, ohne Bewertung und Zensur, wodurch ein gemeinsamer Entdeckungsraum entsteht, in dem Du mit neuen Erlebens- und Handlungsräumen experimentieren kannst.
Ich bin dabei präsent als Raumgeberin und als Unterstützerin in Deinem Prozess selbst Gestalter*in Deines Lebens zu sein.

Ich bringe meine Kompetenzen aus verscheidenen Kontexten je nach Bedarf ein.
Es ist meine tiefe Überzeugung, dass es unser Recht und unsere Pflicht ist unsere Potenziale zu leben.
Auf diesem Weg bin ich der Überzeugung, dass wir auch immer wieder Lernaufgaben begegnen. Ich bin allerdings der Meinung, dass es uns dabei nicht den Boden unter den Füßen wegziehen muss und Erfahrungen auf leichte und angenehme Art gemacht werden können und dürfen.

Oft haben wir Glaubenssätze von unseren Eltern und der Gesellschaft mit auf den Weg bekommen, die uns möglicherweise stützen, oder aber auch bei unserer Entfaltung heute behindern.
Zu erkennen, was zu einem/einer gehört und was nicht, ist grundlegend für die eigene Entwicklung und Entfaltung.
Ich bin der tiefen Überzeugung, dass Wir uns weiterentwickeln und bewusster werden dürfen und es an der Zeit ist mit Dir und Deiner Seele in Kontakt zu kommen, manche mögen es auch als „dem Herzensweg folgen“, bezeichnen.
Auf diesem Weg mag es alte Verletzungen geben, Muster, die Dir immer wieder begegnen, diese gilt es auf dem Weg der Entfaltung meiner Meinung nach liebevoll zu betrachten.

Ich bin der Überzeugung, dass solange wir leben, es auch gesunde Anteile in uns gibt (Salutogenese/Antonovsky) und wir wieder lernen dürfen uns selbst zu vertrauen und liebevoll mit uns umzugehen.
Dazu gehört auch ein tiefes Vertrauen in den eigenen Prozess. Oft haben Menschen Angst, ihre Gefühle voll zuzulassen mit der Befürchtung von Ihren Gefühlen überschwemmt zu werden, meine Erfahrung ist, dass wir uns vertrauen können und, wie eine meiner Gestaltausbilderinnen sagte, nur so viel auftaucht, womit wir auch umgehen können.

In dieser Achtung und Wertschätzung vor Deinen eigenen Prozessen begleite ich Dich gerne.

 

Kompetenzen

Ausbildungen:

Fortbildungen:

In verschiedenen Theater- und Performanceformaten, in Psychodrama, Theatertherapie, Aufstellungsarbeit, Tanztheater, teatro tango und Circling, sowie Teilnahme an verschiedenen Fachtagungen in den Bereichen PerformanceKunst, TheaterWissenschaften, Therapie, Pädagogik und ätherische Öle

Tätigkeitsfelder:

Aktuell arbeite ich frei- und hauptberuflich als Präsenzforscherin, Weltenwanderin und Brückenbauerin im Kontext von Wissenschaft, Performancekunst und Therapie, sowie mit dem Duft ätherischer Öle.

Als Gestalttherapeutin, Mediatorin, Aufstellungsleiterin und Ölanwenderin begleite ich Menschen in ihre Präsenz und Kraft zu kommen, die eigenen Potenziale zu entfalten und die LiebesbeziehungEn zu sich und anderen zu feiern, zu leben und zu manifestieren. Ich feiere jede Begegnung im Kontakt.